Adesa Clownshow

ADESA - Afrikanische Clownshow


für Kinder und Erwachsene!

 

Die ghanaischen Clowns sind oft ehemalige Fischerleute von der Küste um die Hauptstadt Ghanas, die berühmt sind für ihrem Humor! In ihrer Heimat nennen sie sich "Emasi", die Maskenmänner.


In der Zeit des Jahreswechsels verkleiden sie sich mit bunten Kostümen, jonglieren, tanzen und bringen Jung und Alt in jedem Haus und Stadtteil zum Lachen und Staunen.
Ihre sprechenden Trommeln fordern die Kinder zum Mitmachen auf.

Es ist die Zeit der Fröhlichkeit, die den harten Alltag Afrikas vergessen lässt und den überall gern gesehenen Clowns einen "vollen Magen" sichert.


Die beiden Clowns von ADESA zeigen, begleitet von den Rhythmen des Ensembles, Komisches aus dem Alltagsleben Afrikas.


Die Masken haben die beiden Clowns jedoch zu Hause gelassen und in Europa durch "Ayilor" ersetzt, einer Gesichtsschminke aus dem Kalkgestein des Meeres.
Dadurch sind Ihre Gesichter noch zu sehen, was den Kindern die Angst vor dem Fremden nimmt und die Neugierde auf die andere Kultur weckt.


Pantomime, Akrobatik, Jonglage, afrikanische Tänze, Gesang und viel Improvisation mit dem Publikum sind die Elemente der Show.


Dies gibt besonders den Kindern die Möglichkeit ein Stück afrikanischer Kultur und Lebensfreude hautnah mitzuerleben.



So 12. 02. 2016

15:30 – 17:30 Uhr

Einlass 15:00 Uhr


Africa Alive Kinderfest

Afroton

Rüsselsheimer Straße 22
60326 Frankfurt

 

Eintritt:

Erwachsene 10,- € Kinder (ab 4J.)5,- €

Anfahrt: HinweispfeilKontaktseite

Eine Zusammenarbeit von
Africa Alive und Afroton.

Mit freundlicher Unterstützung
der Stadt Frankfurt am Main
Amt für Multikulturelle Angelegenheiten
Kulturamt Frankfurt und vieler weiterer Sponsoren siehe:
Hinweispfeilafrica-alive-festival.de



Adesa

ADESA vermittelt afrikanische Lebensfreude durch Tanz, bunte Kostüme und Masken, Akrobatik und Jonglage und lädt dabei die Kinder ein, in die mystische und spannende Welt der weisen Griots Westafrikas.


up