África AliveFebruar 2016 – Africa Alive Festival


Das 22. Africa Alive Festival widmet sich dieses Jahr schwerpunktmäßig dem GENERATION CHANGE, dem Generations- und Politikwechsel in Afrika, der eine junge Generation in den Mittelpunkt rückt, die sich gegen überholte Machtstrukturen wendet.

Das Filmprogramm im Filmuseum und im Neuen Theater Höchst zeigt vom 4. bis 13. Februar Highlights des FESPACO Filmfestivals von Ouagadougou 2015 (Burkina Faso) u.a. die Preisträger FIEVRES von Hicham Ayouch (Marokko 2014) und L’OEIL DU CYCLONE von Sekou Toure (Burkina Faso 2015).

Das Festival beginnnt am Mittwoch 3. Februar mit dem Eröffnungskonzert im Neuen Theater Höchst mit Blick Bassy.

Am Sonntag 14. Februar findet wieder das Kinderfest bei Afroton mit der beliebten Gruppe ADESA statt. Sie sind dieses Jahr als Trio dabei und haben den Vogel Jabahee im Gepäck.

Das Abschlusskonzert am 19. Februar findet in der Brotfabrik statt und bietet ein besonderes musikalisches Highlight:
Sona Jobarteh, Virtuosin auf der Kora und vielen anderen Instrumenten, Sängerin und Komponistin mit ihrer Band.

Die Infos zum gesamten Veranstaltungs-Programm finden Sie auf der Homepage von HinweispfeilAfrica Alive

Eröffnungskonzert

Blick Bassy

Blick Bassy

03. 02. 2016

20:30 Uhr

Neues Theater Höchst

Emmerich-Josef-Straße 46
65929 Frankfurt
Tickets: HinweispfeilNeues Theater
ab 19,40 €

Der 41-jährige Bassy ist ein musikalischer Magier. Unglaublich organisch verbindet er auf seinem aktuellen Album "Akö" die westafrikanische Musiktradition Kameruns mit der Intensivität des amerikanischen Delta-Blues. ...
Hinweispfeilmehr

Kinderfest

ADESA

ADESA Jabahee
14. 02. 2016

15:30-17:30 Uhr
Einlass: 15 Uhr

Afroton

Anmeldung
Anfahrt

HinweispfeilKontaktseite
Erwachsene 9,- €
Kinder ab 3 Jahre 5,- €

ADESA vermittelt afrikanische Lebensfreude durch Tanz, bunte Kostüme und Masken, Akrobatik und Jonglage und lädt dabei die Kinder ein in die mystische und spannende Welt der weisen Griots Westafrikas...
Hinweispfeilmehr

Abschlusskonzert

Sona Jobarteh

Sona Jobarthe
19. 02. 2016

20 Uhr

Brotfabrik

Frankfurt-Hausen
Bachmannstr. 2-4
60488 Frankfurt

Tickets: HinweispfeilBrotfabrik
VVK: 19 € + VVK-Entgelt / AK: 23 €

Als erste weibliche Kora-Virtuosin löste sie sich aus der jahrhundertealten Tradition, in der es nur Männern dieser Griot-Familien vorbehalten war, die Kora zu spielen und diese Tradition vom Vater an den Sohn weiter zu geben. ...
Hinweispfeilmehr