Sa 28. Januar 2017: Cajon-Workshops mit Daddi Bahmani

Daddi Bahmani

Aufgrund ihrer vielseitigen Einsatzmöglichkeiten erfreut sich die Cajon wachsender Beliebtheit und gehört heute zu den angesagtesten Percussion Instrumenten.

 

Daddi Bahmani ist ein vielbeachteter Percussionist und Cajon-Spieler. Sein YouTube-Video „Modern Cajon Solo" von 2012 steht in der Kategoie "Cajon Solo" weltweit auf Nr. 1 und ist derzeit mit über 2 Millionen Klicks, das meistgesehenste Cajon-Video der Welt.

 

Darüber hinaus ist er ein ausgezeichneter junger Lehrer, der mit seiner leichten Lehrmethode seine Schüler begeistert und motiviert.
Er garantiert, dass jeder Teilnehmer seines zweistündigen Workshops, auch absolute Anfänger, mit mindestens fünf gelernten Rhythmen nach Hause geht. Seht Euch dazu dieses Workshop-Video an, auf dem auch Workshop-Teilnehmer zu Wort kommen.

 

11 - 13:30 Uhr Anfänger

Dieser Workshop richtet sich hauptsächlich an Anfänger ohne Vorkenntnisse, die das Instrument kennen lernen wollen und auch an Leute, die gern Percussion spielen möchten aber sich nicht recht trauen, weil sie glauben nicht genügend Rhythmusgefühl zu haben.

 

Lehrprogramm für Workshop Anfänger:

• Grundschlage Bass, Ton und Tipp

• Koordination und Warm Up Übungen

• Einführung 4/4 Takt

• Einführung "Wie spielt man Cajon zur Musik"

• Einfühung "hand to hand" Technik

14:30 - 16:30 Uhr Master Class

Der Workshop Master Class richtet sich an Fortgeschrittene, die seit mindestens 3 Jahren spielen. Bahmani zeigt den Teilnehmern an Hand einer von ihm speziell entwickelten Übung wie man seine Koordination verbessert, wie man sich ein Rhythmus Archiv anlegt und sich für das Spielen in einer Band vorbereiten kann.

 

Lehrprogramm des Workshops Master Class:

• Unabhängigkeit Übungen

• hand to hand -Technik

• An Hand von Variationen Rhythmus Archiv erweitern

• Gehörbildung für Rhythmus

• Einführung "urban beats auf cajon"

Teilnamegebühr: 40,-€ pro Workshop (inkl. hi-end LAROSA Leih-Cajons, Drinks & Snaks)

 

Bitte unbedingt bachten:

• Mindestalter 12 Jahre.

• keine Röcke

• keine Ringe oder sonstigen Schmuck an den Händen

 

Anmeldung:

Tel. 069 97 30 31-0

kulturprojekte@afroton.de

 

Anmeldeformulare: (PDF: rechte Mausaste-speichern unter)

 

Anfänger

 

Master Class

 

Beide Workshops finden im Konzertsaal von Afroton statt.

Siehe Kontaktseite

 

Workshop-Teilnehmer erhalten 10% Rabatt beim Kauf eines Insruments.

 

Bitte meldet Euch frühzeitig an - die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


YouTube-Videos:

Modern Cajon Solo 2015

Modern Cajon Solo 2012


Wer nach dem Workshop lust auf mehr Cajon bekommt, hat die Möglich bei Daddi Bahmani ab Januar 2017 fortlaufende Cajon Kurse in Frankfurt und Offenbach zu besuchen.

 

Cajon Kurs Frankfurt/Bornheim: 26. Januar - 29.Juni / 1x pro Woche

Donnerstags 19 - 20 Uhr / 29,-€ pro Stunde

 

Cajon Kurs Offenbach: 18. Januar - 28. Juni / 1x pro Woche
Mittwochs 20 - 21 Uhr / 29,-€ pro Stunde

Über Daddi Bahmani

Daddi BahmaniDaddi Bahmani ist ein begabter und vielseitiger Drummer und Percussionist. Der deutsch-iranische Musiker spielt seit seinem 20. Lebensjahr auf internationalen Bühnen. Er erhielt von der renommierten Drum & Percussion-Fachzeitschrift „STICKS“ die Auszeichnung    „Drummer des Monats Oktober 2013“. Als Percussionist spielt er weltweit für den berühmten iranischen Popstar Mansour. Mit seinem Video „Cajon Solo Modern“ wurde Bahmani zum YouTube-Star.

 

In der Kategorie „Cajon Solo“ steht sein YouTube-Video weltweit auf   Nummer 1 und ist derzeit mit über 2 Millionen Klicks, das meistgesehenste Cajon Video der Welt. Somit ist Daddi Bahmani zur Zeit einer der bekanntesten internationalen Cajonspieler. Unter anderem tritt er als Live-Percussionist regelmäßig mit Electro DJ´s in ganz Deutschland auf. Bekannt wurde er in der Elektro-Szene im Rahmen der deutschlandweit populären Techno-Radiosendung „youfm-Clubnight“ des Hessischen Rundfunks.

 

Bahmani arbeitet gerne mit Gegensätzen. Das, was seinen Sound besonders macht, ist die Mischung aus traditionellen Rhythmen aller Welt und elektronischen Beats. Umgekehrt spielt er moderne elektronische Beats mit akkustischen Instrumenten und interpretiert sie neu. Auffällig an seiner Spieltechnik sind außerdem seine besonders flinken Finger. Das alles macht ihn zu einem zeitgemäßen und innovativen Künstler. Um Nachwuchs-Percussionisten zu fördern, gibt er sein Wissen regelmäßig in Form von Workshops und Kursen weiter.

up